Seite drucken
Gemeinde Ohlsbach (Druckversion)

Bauplätze der Gemeinde

Bauplätze der Gemeinde Ohlsbach

Bauplätze für das Wohngebiet "Im Oberfeld II":

In Ohlsbach ist der Bedarf an Bauplätzen auch im Jahr 2019 sehr hoch. Zuletzt erschlossene Baugebiete sind in ihrer Bauentwicklung bis auf wenige Privatgrundstücke nahezu ausgeschöpft. Auch bei der Fortentwicklung von neuen Baugebieten zeichnet sich ab. dass bereits mit Inkraftsetzung der jeweiligen, anstehenden Bebauungspläne die zur Verfügung gestellten Bauplätze an Bausuchende schon vor Herstellung und Abnahme der Erschließungsgebiete vergeben sind.

Zur Versorgung der Bevölkerung mit Wohnraum ist die Ausweisung eines weiteren Wohngebiets vorgesehen.

Durch die befristete Einführung des § 13b in das Baugesetzbuch (BauGB) wird hierbei die Einbeziehung von Außenbereichsflächen in das beschleunigte Verfahren nach § 13a BauGB ermöglicht. Dabei hatte sich der Gemeinderat im Jahr 2018 mit verschiedenen Möglichkeiten der Baugebietsentwicklung unter Einbeziehung von Außenbereichsflächen befasst und auch die Bereitschaft von Privateigentümern zur Entwicklung neuer Bauflächen mit einbezogen.

Zuletzt zeichnete sich konkret eine Entwicklungsmöglichkeit im Wohngebiet "Im Oberfeld" ab. Die mögliche Bebauung soll sich grundsätzlich an der näheren Umgebung orientieren. Vorgesehen ist daher die Ausweisung der Baugrundstücke als Allgemeines Wohngebiet gemäß § 4 BauNVO.

Die Gemeinde Ohlsbach beaufsichtigt in diesem Zusammenhang nach § 11 BauGB die Vergabe neuer Bauplätze.

Bauinteressenliste können sich vorab beim Ortsbauamt der Gemeinde Ohlsbach in eine Bauinteressenliste mit evtl. schon bestehenden Wünschen und Vorstellungen eintragen lassen.

Kontakt:

Herr Stöckel,

Leiter des Bürger-, Bau- und Ordnungsamtes

stoeckel(@)ohlsbach.de

Mögliche Flächen für das Baugebiet
Mögliche Flächen für das Baugebiet
http://www.ohlsbach.de/de/leben-wohnen/baugebiete/bauplaetze-der-gemeinde/