Gemeinde Ohlsbach

Seitenbereiche

Volltextsuche

Gemeinde Ohlsbach
Gemeinde Ohlsbach

Wappen

Gemeindewappen Ohlsbach

Wappen
Wappen

Die Gemeinde Ohlsbach Landkreis Offenburg führt das nachfolgend, im März 1908 angenommene, beschriebene Gemeindewappen:

In geteiltem Schild oben in Rot ein silberner Fisch, unten in Silber eine blaue Weintraube mit zwei grünen Blättern. Das Wappen wurde anlässlich der Beschaffung neuer Dienstsiegel im Jahre 1899, auf Vorschlag des Generallandesarchivs gefertigt.

Die Weintraube erinnert an die des im 19. Jh gezeigten Gemeindesiegeln, während der Fisch auf die Zugehörigkeit der Gemeinde zum Gebiet der Reichsstadt Gengenbach hinweist.

Weitere Informationen

Das Wort "Wappen" stellt die niederdeutsche Sprachform des Wortes "Waffen" dar. Es tauchte erstmals im 12. Jahrhundert in der speziellen Bedeutung von "Waffenzeichen" auf. Die ersten Wappen sind Zeichen mit Fernwirkung, die auf Schild, Helmen, Rüstungen, farbigen Bannern und Pferdedecken angebracht wurden.

Als umfassende Kulturerscheinung verbreitete sich das Wappenwesen sehr schnell über die Kreise des Adels hinaus, und schon im 15. Jahrhundert lassen sich sehr viele bürgerliche Wappen nachweisen.

Kontakt

Bürgermeisteramt Ohlsbach
Hauptstraße 33
77797 Ohlsbach
Tel.: 07803 9699-0
Fax: 07803 9699-25
E-Mail schreiben